Standort Mexiko

Mexiko

Mexikos beträchtliche Volkswirtschaft stellt die wichtigste Verbindung nach Lateinamerika dar. Das Land besitzt eine strategisch sehr vorteilhafte Lage. Es bietet nicht nur eine sehr gute Möglichkeit zur Erschließung einen der bedeutendsten Märkte der Welt, den der Vereinigten Staaten, sondern weist zusätzlich Meereszugänge zu wichtigen Märkten Europas, Südamerikas und Asiens auf. Seine dynamische und junge Bevölkerung (durchschnittlich 26 Jahre alt) und die vergleichsweise niedrigen Lohnkosten machen Mexiko zu einem sehr attraktiven Standort für Unternehmen, die in Nordamerika expandieren wollen.

So gehört die mexikanische Automobilproduktion bereits zu den zehn größten der Welt und wird kurzfristig die achte Stelle einnehmen. Viele First und Second Tier Supplier aus Europa, Asien und der USA folgen ihren Kunden und tragen zum weiteren Wachstum der mexikanischen Wirtschaft bei.

Mexiko und der riesige amerikanische Markt bieten den Unternehmen unzählige Möglichkeiten. Trotzdem sind Geduld und Ausdauer dabei gefragt. Unternehmen und Entscheidungsträger müssen Kenntnisse über die fremde Kultur erwerben und lernen zu verstehen, dass es deutliche kulturelle Unterschiede gibt.

Vor diesem Hintergrund beschloss das RavenCluster mit seinem Konzept der Zusammenarbeit, des gegenseitigen Vertrauens und der langfristigen Partnerschaft mit gleichgesinnten Partnerunternehmen zu kooperieren, die nach einem Risiko minimierten Eintritt in den mexikanischen Markt suchen.